Naturheilpraxen Verzeichnis

Ärzte, Heilpraktiker und Naturheilkunde Infos

Baunscheidtverfahren



Beim Baunscheidtverfahren werden mit Hilfe eines speziellen
Instrumentes der Haut großflächig kleine Einstiche versetzt.
Das anschließende Einreiben mit einer speziellen Paste
oder einem Öl bewirkt eine Hautrötung und kleine Bläschen
oder eine Eiterung der Haut.
Der behandelte Bereich erfährt eine stärkere Durchblutung
und eine angenehme Wärmeentwicklung, wodurch Gift- und
Schlackenstoffe vermehrt ausgeschieden werden.
Eingesetzt wird dieses Verfahren vor allem bei
Muskelverspannungen und Rücken- und Gelenkschmerzen.

Anpassung und Design: webwerbewelt.com
Impressum: Betreiber dieser Webseite ist www.webwerbewelt.com, Jens Kramer, Schoenbergerstr. 30, 24148 Kiel, tel.: 0431-24783290
Alle Rechte an Logos, Fotos und Texten liegen bei Jens Kramer 2000 - 2010. Es sei denn die Autoren sind namentlich benannt.
Disclaimer: Ich distanziere mich hiermit ausdruecklich von allen Inhalten saemtlicher Seiten, die mit www.naturheilpraxen.com verbunden sind. (gemaess Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12.05.1998: "Haftung fr Links")