Naturheilpraxen Verzeichnis

Ärzte, Heilpraktiker und Naturheilkunde Infos

Chana Dahl (indische Linsensuppe)

2 EL Butterschmalz (Ghee, oder Öl)
1 Zwiebel(n), fein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
1 EL Ingwer, gerieben
1 EL Kreuzkümmel
2 TL Koriander, gemahlen
1 Chilischote(n), getrocknete rote
1 Stange/n Zimt
1 TL Salz
½ TL Kurkuma
225 g Erbsen (gelbe Spalterbsen), 1 Std. in kaltem Wasser eingeweicht und abgetropft
400 g Tomate(n) aus der Dose
300 ml Wasser
2 TL Gewürzmischung (Garam Masala)

Ghee in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer dazugeben, anschwitzen bis die Zwiebeln weich

sind. Kreuzkümmel, Koriander, Chili, Zimt, Salz und Kurkuma dazugeben. Dann die Erbsen einrühren, bis alles gut

vermischt ist.
Tomaten zusammen mit dem Saft dazugeben, leicht zerdrücken. Wasser zugeben und alles zum Kochen bringen. Auf schwache Hitze reduzieren und ohne Deckel ca.- 40 min köcheln lassen, bis die meiste Flüssigkeit aufgesogen wurde

und die Erbsen weich sind. Nach und nach Garam Masala unterrühren und abschmecken.
„Gassho!“

Anpassung und Design: webwerbewelt.com
Impressum: Betreiber dieser Webseite ist www.webwerbewelt.com, Jens Kramer, Schoenbergerstr. 30, 24148 Kiel, tel.: 0431-24783290
Alle Rechte an Logos, Fotos und Texten liegen bei Jens Kramer 2000 - 2010. Es sei denn die Autoren sind namentlich benannt.
Disclaimer: Ich distanziere mich hiermit ausdruecklich von allen Inhalten saemtlicher Seiten, die mit www.naturheilpraxen.com verbunden sind. (gemaess Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12.05.1998: "Haftung fr Links")