Naturheilpraxen Verzeichnis » Cantharidenpflaster

Naturheilpraxen Verzeichnis

Ärzte, Heilpraktiker und Naturheilkunde Infos

Cantharidenpflaster



Das Cantharidenpflaster ist ein mit Cantharidenpulver
beschichtetes blasenziehendes Mittel.
Die tiefschwarze Substanz aus dem Blasenkäfer
ist besser bekannt als spanische Fliege.

Dieses Pflaster wird bis zu 24 Stunden auf der Haut
gelassen und reizt (ähnlich wie die Schröpftherapie)
die oberste Hautschicht (Epidermis).
Der darauf enstehende Blase wird der Blaseninhalt u. U.
auf eine Spritze gezogen und dem Patienten zurückgegeben.

Dies hat einen doppelten Effekt.
Zum einen werden dem Körper lokal schädliche
Stoffwechselprodukte entzogen und die Durchblutung
stark angeregt.
Zum anderen muss er sich mit ihnen intensiv
im Sinne einer Abwehrreaktion auseinandersetzen.
Dadurch wird die immunologische Autoregulation,
welche durch ein chronisches Leiden blockiert wurde
wiederhergestellt und kann oft jahrelang wirken.

Anpassung und Design: webwerbewelt.com
Impressum: Betreiber dieser Webseite ist www.webwerbewelt.com, Jens Kramer, Schoenbergerstr. 30, 24148 Kiel, tel.: 0431-24783290
Alle Rechte an Logos, Fotos und Texten liegen bei Jens Kramer 2000 - 2010. Es sei denn die Autoren sind namentlich benannt.
Disclaimer: Ich distanziere mich hiermit ausdruecklich von allen Inhalten saemtlicher Seiten, die mit www.naturheilpraxen.com verbunden sind. (gemaess Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12.05.1998: "Haftung fr Links")