Naturheilpraxen Verzeichnis

Ärzte, Heilpraktiker und Naturheilkunde Infos

Amerikanische Chiropraktik


amerikanische Chiropraktik
Artikel von Thorsten Konow
www.chiropraktiker-duesseldorf.de
Unser Gehirn lenkt bewußt und unbewusst, alle Körperfunktionen. Schlaf, Bewegung, Verdauung, Fortpflanzung usw.. Damit es alle Organe erreicht gibt es das Nervensystem . Es ist sozusagen das Leitungsnetz für alle Impulse die vom Gehirn ausgehen, bzw. ihm wieder als Reize gemeldet werden.Diese Leitung beginnt als etwas dickerer Strang direkt am Hinterkopf und geht, damit er geschützt ist , von Anfang bis Ende durch die Wirbelsäule. Unterwegs verteilt er Symetrisch , links und rechts , zwischen den Wirbelkörpern hindurch, weitere Abzweigungen um jede Körperregion zu erreichen. Diese Abzweigungen nennt man Nervenwurzeln.

Von ihnen gehen die Verteilerkabel aus zu jedem Organ und jedem Muskel. Genau an diesen Stellen kommt es bei Wirbel – oder Bandscheiben – fehlstellung zu Verengung des Nervendurchmessers und damit zur Leitungsunterversorgung aller zugehörigen Muskeln, Gelenke und Organe .

Subjektiv empfindet man zuerst den Schmerz des umgebenden Muskelgewebes

z.B. :Rücken, Kopfschmerzen, Nacken – u. Gelenkverspannungen, Die Organ – fehlfunktionen, werden erst später bemerkt und dann meist ganz anderen Ursachen
zugeschrieben.

Chiropraktik ist das eingedeutschte Wort für Chiropractic . Es bedeutet “ Mit der Hand getan“ . So nannte der Amerikaner ( Gebürtige Kanadier ) David Palmer seine von ihm wiederentdeckte und kultivierte Technik der Wirbelblockadenbehandlung. („Cheir“ = griechisch: die Hand , prakticare = lateinisch : es tun (machen)).

Er eröffnete 1913 das erste staatlich anerkannte College of Chiropractic .

Mit einer speziellen, gezielten Handgrifftechnik justiert der Chiropraktiker die Fehlstellungen der Wirbelsäule ( in der Chiropractic heißt es justieren ( Adjustment ). “Einrenken“ ist die nicht mehr zeitgemäße Methode, die nur noch von Nebenfach –Therapeuten ausgeübt wird oder auch in der Chirotherapie ).
Die Nerven haben wieder den vollen Durchmesser und Leitfähigkeit. So kann das
Gehirn mit dem befreiten Nervensystem die Funktion der Muskeln, Gelenke, inneren Organe und deren Stoffwechsel wiederherstellen.

Außerdem ist durch die verbesserte Mobilität der Wirbelsäule, Gelenke und Bandscheiben, eine natürliche gesunde Haltung möglich. Diese kann und sollte man durch regelmäßige Justierung aufrecht erhalten. Chiropractic ist auch Prophylaxe . Mit der modernen Amerikanischen Chiropraktik kann man Wirbelsäule, Gelenke und Bandscheiben am ursächlichsten und dauerhaftesten , gezielt behandeln .

Chiropraktiker HP Thorsten Konow, Düsseldorf

www.dagc.de Deutsch Amerikanische Gesellschaft für Chiropraktik

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Anpassung und Design: webwerbewelt.com
Impressum: Betreiber dieser Webseite ist www.webwerbewelt.com, Jens Kramer, Schoenbergerstr. 30, 24148 Kiel, tel.: 0431-24783290
Alle Rechte an Logos, Fotos und Texten liegen bei Jens Kramer 2000 - 2010. Es sei denn die Autoren sind namentlich benannt.
Disclaimer: Ich distanziere mich hiermit ausdruecklich von allen Inhalten saemtlicher Seiten, die mit www.naturheilpraxen.com verbunden sind. (gemaess Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12.05.1998: "Haftung fr Links")